Donnerstag, 27. Dezember 2012

Weihnachtsfrühstück der Kolpinger am 26.12.2012

Am 2.Weihnachtstag trafen sich wieder gut 70 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder, um traditionell  nach der gemeinsamen Messfeier im Pfarrgemeindehaus zu frühstücken. Bevor jedoch die vorher von der "Küchencrew" geschmierten Schnittchen ihre Abnehmer fanden, wurde zu Ehren von Adolph Kolping gemeinsam das Lied "Vater Kolping" gesungen. Es folgte dann die Ehrung der Jubilare. Leider konnten von den 14 Kolpingschwestern und -brüder (8 x 25 Jahre, 2 x 40 Jahre 1 x 60 Jahre und 3 x 65 Jahre) wegen Krankheit oder anderweitiger Familienfeiern nur vier Jubilare ihre Glückwünsche persönlich in Empfang nehmen. Besonders erfreut waren alle, dass zwei Gründungsväter der Kolpingsfamilie Hasbergen gekommen waren und ihr 65. Jubiläum feiern konnten. Zur Gründungsfeier am 21.09.1947 gehörten sie zu den ersten 27 Kolpingbrüdern der Kolpingsfamilie Hasbergen und sind ihr bis heute treu geblieben.
v.l. Maria Nobbenhuis (25 J), Pfarrer Baumgart (Präses), C. Böckenförde (Vorsitzender), Josef Nobbenhuis (25 J), Josef Gausmann (65 J), Hermann Tobergte (65 J), G. Neubert (stellv. Vorsitzender)
Erfreulich ist es, wenn neben der Jubilarehrung auch neue Mitglieder offiziell in die Kolpingsfamilie aufgenommen werden können. Dies geschieht symbolisch durch das Anstecken der Kolpingnadel als äußeres Zeichen der Zugehörigkeit zur großen Kolpinggemeinschaft. Bei diesem Weihnachtsfrühstück konnten das Ehepaar Rolfes mit ihren beiden Kindern sowie Manuel Rodrigues aus der Hand des Präses Pfarrer Baumgart die Kolpingnadel in Empfang nehmen.
v.l. Christian Böckenförde (Vorsitzender), Thomas Rolfes, Dr. Ulrike Rolfes, Manuel Rodrigues

Christian Böckenförde mit seiner "Küchencrew"
 Nachdem auch noch die "Küchencrew" einen Blumenstrauß und eine Süßigkeit als Dank für ihren Einsatz erhalten hatte, konnte das Frühstück beginnen. Es folgten angeregte Unterhaltungen am Tisch, an der Theke oder auch bei Doppelkopfspielen.
Hier noch ein paar Bilder:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen